Sprechblasen bei Windows 7 ausschalten (Balloon-Tipps)

Windows 7 ist wie auch Windows Vista sehr mitteilungsbedürftig und weist den Anwender immer wieder mit Sprechblasen (Balloontipps) auf Probleme hin. Dies kann teilweise etwas nerven und ich möchte kurz erläutern, wie dieses unter Windows 7 ausgeschaltet werden kann.

 

sprechblase-windows-7

 

Um diese Balloontipps auszuschalten führt bitte folgendes durch:

 

- “Windows-Taste” und “R”
- “gpedit.msc” eingeben
- OK

 

Im Gruppenrichtlinieneditor wählen Sie nun den Pfad
”Benutzerkonfiguration / Administrative Vorlangen / Startmenü und Taskleiste“

 

sprechblasen-deaktivieren-win7

 

- Den Schlüssel “Alle Sprechblasenbenachrichtigungen deaktivieren” auf “Aktiviert“ setzen
- OK

 

Nun sind die teilweise nervenden Balloontipps deaktiviert!

 

Quelle: Sprechblasen bei Windows 7 ausschalten (Balloon-Tipps).

2 Antworten auf Sprechblasen bei Windows 7 ausschalten (Balloon-Tipps)

  • Stein sagt:

    Warum geistert dieser Tipp überall im Internet, das verändert doch gar nichts, die BalloonTips erscheinen trotzdem. Was hilft da wirklich, ich habe schon ganz viel im Internet danach gesucht, wie man die BalloonTips wirklich abschaltet, aber alles was da je aufzufinden war, hat nicht funktioniert. Wer weiß Hilfe?

    • RPR Media sagt:

      Hallo Stein,

      tut mir leid, dass ich so spät antworte, aber irgendwie hab ich das wohl übersehen, sorry.

      Ich weiß ja nicht welches Betriebssystem du nutzt, aber bei Win7 64bit sollte dies funktionieren.

      Alternativ kannst du aber auch mal versuchen die Registry Einträge anzupassen (REGISTRY BACKUP MACHEN!):

      öffnen des registrierungseditors:
      Start -> Ausführen -> regedit (Shortcut: Windowstaste+R)

      nun gehen wir in der linken Baumstruktur ganz nach oben auf ‘Arbeitsplatz’ und makieren diesen.

      Registry Sichern:
      Datei -> Exportieren -> ‘Ordner auswählen wo hingesichert werden soll’ -> ‘Dateinamen für dies Sicherung eingeben’ (bsp: 2007-08-01-Backup-Reg-vor-Ballon)
      Der Exportbereich sollte auf ‘Alles’ stehen.
      ‘Speichern’ drücken und abwarten bis sich das Fenster wieder geschlossen hat und die Sanduhr verschwindet (dies kan je nach Leistung des PCs 10-180 Sekunden dauern).
      Die Registry ist nun gesichert!

      Nun suchen sie im linken Fenster nach folgenden Ordnern: (sobald Sie einen gefunden haben erweitern Sie diesen und suchen nach dem nächsten Ordner)
      + HKEY_CURENT_USER
      + Software
      + Microsoft
      + Windows
      + CurrentVersion
      + Explorer
      + Advanced

      (andere Schreibweise: HKEY_CURENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced)

      makieren sie links den Ordner ‘Advanced’, nun sehen Sie auf der rechten Seite unzählige Eintrage.
      Suchen sie hier nach einem der ‘EnableBallonTips’ heißt.

      gefunden?

      Wenn ja: doppelklick und in dem sich öfnenden Fenster änderen sie den Wert von ’1′ auf ’0′ -> auf OK klicken, schließen den Registrierungseditor und starten Ihren Rechner neu.
      Die Sprechblasen sind nun verschwunden und kommen nicht wieder!

      Wenn nein: Sie müssen einen neuen DWORD anlegen.
      Mit der ‘Rechten Mousetaste’ auf eine leere Stelle im rechten Fenster und ‘Neu’ -> ‘DWORD’ auswählen.
      Es erscheint ein neuer DWORD-Eintrag mit dem Inhalt ‘Neuer Wert #1′ – > diesen Ändern Sie auf ‘EnableBallonTips’ (- Groß- und Kleinschreibung beachten -)-> doppelklick auf den neu erstellten Wert und einfach den hexadezimalwert ’0′ setzten -> auf OK klicken, schließen den Registrierungseditor und starten Ihren Rechner neu.
      Die Sprechblasen sind nun verschwunden und kommen nicht wieder!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>